Teilnehmerinformation

Hier können sich die Teilnehmer an der Kirchennacht über die Rahmenbedingungen informieren und diverse Downloaddokumente abrufen.

Die Kurzfassung

1. Anmeldung:
Teilnehmen können römisch-katholische, evangelisch-lutherische, altkatholische Gemeinden, sowie Mitgliedsgemeinden der AcK, die die ökumenischen Mindeststandards erfüllen.

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:
a. Die Voranmeldung zur Teilnahme erfolgt (nur) über das Anmeldeformular in den Evangelischen Terminen. Rufen Sie die Veranstaltung 6. Ökumenische Nacht der Kirchen auf und klicken Sie sie an. Es öffnet sich ein Informationsfenster, in dessen unterem Drittel der Link "Anmeldung Nacht der Kirchen" angeklickt werden kann. Er öffnet ein kleines Formular, das nach Kontaktdaten und bereits nach Materialbedarf fragt. Füllen Sie es aus, drücken auf Vorschau und senden es ab. Sie erhalten später eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Anmeldeschluss ist diesmal bereits der 31. November 2016.

b. Beteiligte Gemeinden erhalten bis Mitte Januar 2017 per Mail ein Formular, in das sie ihr Programmangebot für das Programmheft eintragen. Dieses Blatt bitte bis 3. Februar 2016 wieder an die Koordinationstelle zurück senden.

2. Werbung:
Als gemeinsame Werbematerialien werden bereitgestellt: Programmhefte und diverse Plakate.
Dazu wurde Folgendes vereinbart:
a. Die beteiligten Gemeinden teilen sich solidarisch die entstehenden Kosten (auch wenn sie kein Material ordern). Sie liegen erfahrungsgemäß zwischen 50 und 80 Euro. Die Rechnungsstellung erfolgt durch das Evang. Dekanat Kempten.
b. Darüberhinaus stellen wir hier im Internet Druckvorlagen für Eigenproduktionen zur Verfügung, die die Nutzer selbst und auf eigene Kosten umsetzen können.

3. Ziel und Thema der Nacht der Kirchen:
In diesem Jahr soll der Veranstaltungsschwerpunkt in form und Inhalt auf dem Stichwort "ökumenisch" liegen. Ziel ist es, mit den angeboten auch "ungeübte Kirchgänger" zu begeistern. 

4. Ablauf:
Es ist eine Kernzeit zwischen 20 Uhr und 23 Uhr vorgesehen. Andere Anfangs- und Endzeiten sind möglich.

 

Empfehlungen zur Programmgestaltung

In Kempten ist die Idee einer Menschenkette entstanden. Zum Auftakt soll eine Verbindung zwischen St. Lorenz (kath.) und St. Mang (evang.) geschaffen werden, bevor es in die einzelnen Kirchen geht.

Sehr gut angenommen werden außerdem:

  • Konzerte und musikalische Angebote
  • Kirchenführungen (mit Orten, die sonst nicht zugänglich sind; über Kunstwerke; in Kostümen)
  • Theaterspiel, Tanzaufführungen

 

Downloads

Teilnahme / Anmeldung

Formular zur Programmanmeldung, DOC (824 KB)

Vorlagen Pressetext und Gemeindebrief, DOC

 

Material

 

Plakate mit Freifläche
(Die Vorlagen sind für den professionellen Druck geeignet und haben 2 mm Beschnittzugabe. Beim Selbstausdrucken "Seitenanpassung keine" wählen. Die Ränder sind auch für nicht randlosen Druck breit genug.

Plakat DIN A4, PDF (1,7 MB)

Plakat DIN A3, PDF (1,8 MB)

Plakat DIN A2, PDF (2,6 MB)

 

 

 

Bei Fragen:

Pfrin. Jutta Martin
Tel. 0831/ 25386 54
Mail: jutta.martin@elkb.de